Unsere forstwirtschaftlichen Produkte sind in erster Linie Sägerundholz für Sägewerke, das wir meistens über den Waldverband Stmk. vermarkten

und Brennholz für Privatkunden im Großraum Graz. Unser Hof wird natürlich mit unseren eigenen Hackschnitzel mit Wärme versorgt. 

 Wir versuchen unseren Wald mit möglichst viel Hirn pro Hektar zu bewirtschaften,

damit er auch für die nächsten Generationen nutzbar und gesund bleibt. 

Hier nun einige Facts wie wir unsere Produkte erzeugen.

 

 

  • Motormanuelle Bearbeitung mit Traktor und Seilwinde
  • Gemeinschaftsforstanhänger 
  • Kronenmaterial beleibt im Wald um Nährstoffkreislauf zu sichern.
  • Hof wird mit eigenem Holz mit Wärme versorgt. 
  • Einschlag liegt bei ungefähr 200 Efm
  • Plenterwirtschaft (möglichst naturnah)
  • Nadelholzarten absteigend: Kiefer, Fichte, Tanne, Lärche
  • Laubholzarten absteigend: Rotbuche, Eiche, Hainbuche, Esche, Erle, Linden, Ahorn, Birke, Kastanie, Weiden ect.  

 

Brennholz Forstwirtschaft Schafmandl

                   Brennholz

 

Unser Sortiment beinhaltet  1-2-jährig gelagertes Brennholz

 

  • Hartholz, Buche
  • Hartholz gemischt
  • Hart/Weichholz gemischt
  • Weichholz gemischt
Rundholz Forstwirtschaft Schafmandl

                             Rundholz

  

  • ca. 100 fm Nadel- und Laubholz werden an den WVB oder regionalen Holzhändler verkauft.
  • Einzelbaumentnahme für Privatkunden jederzeit möglich. 

 



Eindrücke Schafmandl Forstwirtschaft 1
Wunderschöne Eindrücke Schafmandl Forstwirtschaft 2
Eindrücke Schafmandl Forstwirtschaft 3

Schneelandschaft Schafmandl
Traktor Schafmandl
Schneelandschaft Schafmandl

Forstwirtschaft Schafmandl seit 1779
Unser schöner Schafmandlwald in Mariatrost
Schafmandl Forstwirtschaft seit 1779 in Mariatrost